ok Mit Online-Marketing den sicheren Hafen anlaufen | CMS - Webdesign - Website

Mit Online-Marketing den sicheren Hafen anlaufen

online Marketing (© Marco2811 - Fotolia.com)

online Marketing (© Marco2811 – Fotolia.com)

„Credia.de – die Agentur mit dem Leuchtturm als Wegweiser“ kann als Sinnbild für nachhaltiges Onlinemarketing gesehen werden. Es handelt sich um eine Werbeagentur in Bonn, die auf 15 Jahre Erfahrung auf ihrem Gebiet zurückblicken darf und dies mit einem Erfolg, der sich durchaus sehen lassen kann.

Der Leuchtturm als wegweisendes Sinnbild

Der Leuchtturm ist Sinnbild und gehört zur Unternehmensphilosophie.

Leutturm (© lassedesignen - Fotolia.com)

Leutturm (© lassedesignen – Fotolia.com)

Wie sich einst Seefahrer an den Leuchttürmen orientierten, um den sicheren Hafen anzulaufen, so möchte auch credia.de ihre Kunden zufrieden in den Hafen des Erfolgs geleiten, denn auch hier ist bekannt: die Konkurrenz schläft nicht. Wer seine Produkte und Dienstleistungen dauerhaft und nachhaltig an den Kunden bringen möchte, muss immer wettbewerbsfähig sein. Printmedien haben in Zeiten des digitalen Zeitalters nahezu ausgedient. Up to date ist nur noch, wer im World Wide Web mit einem guten Ranking vertreten ist. Nicht nur „to b or not to be“ ist hier die Frage, sondern eindeutig auch das Gefundenwerden von den Zielgruppen.

Warum das Marketing-Instrument Online-Marketing

Agenturen, die gezieltes Online-Marketing mit allen gängigen Marketinginstrumenten anbieten, sorgen für eine beständige Präsenz des Unternehmens bei Bestands-und Neukunden. Globalisierung ist nur ein Grund dafür, weshalb Online-Marketing für erfolgreiche Unternehmen und jene, die es werden wollen, unerlässlich geworden ist. Via Internet rasen binnen Bruchteilen von Sekunden Informationen um den ganzen Globus, doch nicht jede Information ist werbewirksam und fördert die Absatzzahlen. Hinzu kommt die Tatsache, dass auch hier Zeit bares Geld wert ist. Wer sich auf dem hart umkämpften Markt behaupten will und krisenresistent sein möchte, muss der Konkurrenz stets um mindestens einen Schritt voraus sein. Mit Eigenmaßnahmen ohne Professionalität endet so etwas nicht selten mit einem Crash und wirtschaftlichem Totalschaden für das Unternehmen. Denn verliert man unnötig Zeit, rauscht die Konkurrenz auf der Überholspur an einem vorbei.

Wer gestern noch irrelevant war, kann einem heute schon den Rang ablaufen

Unternehmen, die gestern noch gar nicht bekannt waren, können in einem schwachen Moment plötzlich zur ernstzunehmenden und gefährlichen Konkurrenz werden. Nur spezialisierte Marktanalysen und eine daraufhin maßgeschneiderte Online-Marketing-Aktion in Form eines sinnbildlichen, vor der Havarie schützenden Leuchtturms, kann vor dem Untergang retten. Die credia.de ist eine Werbeagentur in Bonn, die sich mit ihrer Leuchtturm-Philosophie – gestützt auf ihre langjährige Erfahrung im Bereich Online-Marketing – darauf spezialisiert hat, nicht nur wirkungsvoller Wegweiser zu sein für die zufriedenen Kunden, sondern auch ihr Fels in der Brandung, auf den sie sich bei Wind und Wetter und jeglichen Turbulenzen verlassen können.

Online-Marketing birgt auch Gefahren

So vorteilhaft der schnelle Verbreitungsgrad und Informationsfluss via Internet auch ist, birgt das reine Onlinemarketing auch Nachteile und sogar Gefahren. Ist eine Marketingkampagne bereits am Laufen, wird das werbende Unternehmen in einem gewissen Grade gläsern und durchschaubar für die Mitstreiter in der Branche. Solche Momente machen das werbende Unternehmen angreifbar und verwundbar, da ein hoher Informationsfluss von Interna nach Außen sattfindet. Das bedeutet letztendlich, dass die Konkurrenz nun ein leichtes Spiel in Sachen Kopieren von Details hat. Eine gute Werbeagentur wird ihr Online Marketing jedoch so absichern, dass das Kundenunternehmen vollumfänglich vor bösen Überraschungen gesichert ist.